zum Inhalt springen

Malika Mataeva

Mein Beruf:

Cyber Security Engineer

Steckbrief

Mein Beruf leicht erklärt:
Ich sorge dafür, dass die österreichische Wirtschaftskammern und Niederlassungen weltweit nicht gehackt werden.
Darum habe ich mich für meinen Job entschieden:
Weil Cyber Security ein sehr spannendes Gebiet ist, dass sich mit sehr wichtigen Aufgaben befasst – nämlich unserer digitalen, aber in manchen Fällen auch physischen Sicherheit.
Das spannendste an meinem Beruf ist:
Ständige Herausforderungen und Lernprozess ohne Ende.
Mein Freundeskreis sagt über mich:
Dass ich ein IT-Nerd bin.
Gleichstellung bedeutet für mich:
Wenn Menschen alle gleich durch ihre Persönlichkeit und Kompetenz bewertet und im Beruf gleich bezahlt werden, unabhängig von weiteren persönlichen Eigenschaften.
Als Mädchen wollte ich:
Menschenrechtsaktivistin werden und mich gegen Kriegsverbrechen in meinem Land mich einsetzen.
In meiner Freizeit mache ich:
Ich lese gerne.
Diesen Rat hätte ich gerne als Mädchen bekommen:
Lass dir von niemandem einreden, dass du etwas nicht schaffst.

Weiter stöbern

Sahra Tasdelen

Molekularbiologin

MINT, Wissenschaft & Forschung
mehr Infos zu Sahra Tasdelen

Anna Huditz

Head of Competence Unit Transportation Infrastructure Technologies

MINT, Wirtschaft & Unternehmertum
mehr Infos zu Anna Huditz

Silvia Angelo

Vorständin in der ÖBB-Infrastruktur

MINT, Wirtschaft & Unternehmertum
mehr Infos zu Silvia Angelo