zum Inhalt springen

Schulbesuche

Workshop-Leiterin im LEA T-Shirt im Vordergrund, vor ihr Gruppe junger Teilnehmenden

Wir kommen an deine Schule!

Mit den kostenlosen LEA-Schulbesuchen ab der 7. Schulstufe bringen wir Gleichstellungsthemen in die Klassenzimmer, schaffen Bewusstsein für den Einfluss von Geschlechterstereotypen auf Alltag und Berufswahl und eröffnen Möglichkeitsräume. Wir unterstützen Jugendliche dabei, bestehende Rollenbilder zu hinterfragen und ihren Lebensweg unabhängig von geschlechterbezogenen Erwartungen zu gestalten.

Was ist ein LEA-Schulbesuch?

Die Schulbesuche richten sich an Schülerinnen und Schüler ab der 7. Schulstufe und bieten einen wertvollen Einblick in die Themen Gleichstellung und Berufsorientierung. Konkret gibt es zwei Formate: die LEA-Schulworkshops für einzelne Klassen und die LEA-Schulevents ab 2 Klassen. Das LEA-Schulevent kann nur gebucht werden, nachdem an deiner Schule bereits ein LEA-Schulworkshop stattgefunden hat. Beide Formate erstrecken sich über 2 Unterrichtseinheiten und beinhalten einen vielfältigen Methodenmix.

Unsere Trainerinnen und Trainer starten einen lebendigen Austausch rund um die Themen Gleichstellung, Empowerment und Fairness und gehen dabei gezielt auf die Lebensrealitäten der Jugendlichen ein. Durch interaktive Übungen je nach Format (Videos, Quiz, Q&A) und genügend Raum für Dialog wird Bewusstsein für die eigenen Denkmuster geschaffen.

Unser Ziel ist es, ein tieferes Bewusstsein für die Wichtigkeit von Gleichstellung und die Stärkung von Mädchen und Frauen zu schaffen und zugleich einen offenen und respektvollen Dialog zwischen den Schülerinnen und Schülern zu fördern. Gleichberechtigung ist ein gesamtgesellschaftlicher Auftrag, daher richtet sich unser Angebot an die ganze Klasse – denn wo es um alle geht, sollen auch alle miteinbezogen werden.

Unsere Formate auf einen Blick

LEA-Schulworkshop

Bei den klassischen Schulworkshops arbeiten wir mit einer Klasse daran, Rollenklischees zu durchbrechen und Einblicke in vielfältige Berufsfelder abseits von Geschlechterstereotypen zu ermöglichen.

  • 2 Unterrichtseinheiten
  • 1 Schulklasse
  • Schulstufen 7 bis 13
  • Input, Austausch und interaktive Übungen mit den LEA-Trainerinnen und Trainern

LEA-Schulevent

Schulevents sind die nächste Stufe der Schulworkshops: ein Schwerpunktformat ab zwei Klassen mit LEA-Role Models und speziellem Fokus auf Berufsorientierung.

  • 2 Unterrichtseinheiten
  • ab 2 Schulklassen
  • Schulstufen 7 bis 13
  • interaktive Vorträge aus dem Berufsalltag der LEA-Role Models (z.B. Q&A, Videos)
  • Voraussetzung: ein bereits an eurer Schule abgehaltener LEA-Schulworkshop

Kontakt & Buchung

Lade LEA jetzt an deine Schule ein! Gemeinsam klären wir alle Details, die individuelle Terminfindung, Buchung und Vorbereitung für deine Klasse.

Koordination LEA-Schulbesuche
E-Mail: schulbesuche@lea-frauenfonds.at
Telefon: +43 1 395 029 001