Datenschutzerklärung

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten und ein streng vertraulicher Umgang mit Ihren Daten, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, ist für den Österreichischen Fonds zur Stärkung und Förderung von Frauen und Mädchen von höchster Wichtigkeit. Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir aus diesem Grund ausschließlich modernste Sicherheitsstandards. 

Mit unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung stellen wir Ihnen die notwendigen Informationen bereit, damit Sie nachvollziehen können, wie wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten nutzen. Wir möchten Ihnen Art, Umfang und Zwecke aufzeigen und Sie darüber informieren wie Sie Ihre Rechte und Ihre Privatsphäre uns gegenüber geltend machen können.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites, online Anwendungen oder mobile Plattformen, die nicht mit dieser Datenschutzerklärung verlinkt sind oder für solche, die von Dritten betrieben werden. Wir empfehlen Ihnen, die auf solchen Websites, online Anwendungen oder mobilen Plattformen veröffentlichten Datenschutzerklärungen durchzulesen.

Kontaktdaten 

Der Österreichische Fonds zur Stärkung und Förderung von Frauen und Mädchen ist als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung unter den nachfolgend genannten Kontaktdaten für Sie erreichbar:

Österreichischer Fonds zur Stärkung und Förderung von Frauen und Mädchen
Let’s empower Austria (LEA)

Untere Donaustraße 11
1020 Wien
E-Mail-Adresse: office@letsempoweraustria.at

Welche Daten werden durch uns für welche Zwecke verarbeitet

Wenn Sie mittels Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte und Fragen zum Datenschutz

Ihnen steht das Recht auf Auskunft über Ihre durch den Österreichischen Fonds zur Stärkung und Förderung von Frauen und Mädchen verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie das Recht auf diesbezügliche Berichtigung, das Recht auf Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie sich an die oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Ein Begehren auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, der Geltendmachung Ihres Rechts auf Widerruf, Widerspruch oder der Datenübertragbarkeit, können Sie an die oben genannte Kontaktmöglichkeit richten. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.