zum Inhalt springen

Christina Gutsche

Mein Beruf:

Bauprojektmanagerin bei der ÖBB Infrastruktur AG

Steckbrief

Mein Beruf leicht erklärt:
Meine Aufgabe ist es, alle Beteiligten eines Projektes zu koordinieren. Dabei betreue ich die Projekte von Anfang (Planung) bis zum Ende (Bauende). Ich erstelle Vergaben und Projektzeitpläne, nehme an Planungs- und Baubesprechungen teil und begleite den Abstimmungsprozesse mit Gemeinden und Ländern.
An meinem Beruf finde ich spannend:
Ich liebe die abwechslungsreichen Tätigkeiten und den Einblick in die vielen Sparten des Bauingenieurswesens.
Darum habe ich mich für meinen Beruf entschieden:
Abwechslung und täglich neue Herausforderungen.
Meine Freundeskreis sagt über mich:
Ich bin sehr zielstrebig und detailorientiert, kann aber auch stur sein.
Gleichberechtigung bedeutet für mich:
Dass jeder Mensch, egal welches Geschlecht, Alter oder Herkunft, sein Leben so gestalten kann, wie er möchte und die gleichen Chancen hat.
Als Mädchen wollte ich:
Architektin werden.
In meiner Freizeit mache ich gerne:
Sport (Krafttraining, Schi fahren und Golf). Außerdem zeichne ich gerne und bin gerne in der Natur.
Diesen Rat hätte ich gerne als Mädchen bekommen:
Das Gesamtziel nicht aus den Augen verlieren. Das bedeutet für mich, um ein Ziel zu erreichen, musst du auch Aufgaben erledigen, die dir keine Freude bereiten. Dies gehört zum Prozess und bringt dich einen Schritt näher an dein Ziel.

Weiter stöbern

Julia Katovsky

Strategic Project Managerin

Portrait Julia Katovsky
MINT
mehr Infos zu Julia Katovsky

Sigrid Huemer

Software Engineer

MINT
mehr Infos zu Sigrid Huemer

Katja Fröhlich

Senior Research Engineer und Thematische Koordinatorin des Forschungsfeldes „Sustainable and Smart Battery Manufacturing“ am AIT (Austrian Institute of Technology)

Portrait Katja Fröhlich
MINT
mehr Infos zu Katja Fröhlich