Skip to content
Freeride-Snowboard-Weltmeisterin Manuela Mandl

Manuela Mandl

Österreichs erste Freeride-Snowboard-Weltmeisterin stammt nicht etwa aus den Bergen, sie ist gebürtige Wienerin. Als Kind lernte sie in den Schladminger Tauern Schifahren. Zum Board wechselte die Sportlerin erst im Alter von 14 Jahren. Sofort verliebte sie sich in das Gefühl des freien Gleitens, nahm an Wettbewerben teil und gewann bald einen Contest nach dem anderen. 2018 gelang ihr dann der denkbar größte Erfolg: Sie holte sich den Titel Freeride World Champion.

„Wir brauchen mehr Frauen und Mädchen in Vereinen und mehr Frauen und Mädchen, die in ihrer Freizeit Sport treiben, denn Bewegung ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern vor allem für das Lebensglück.“

Weiter stöbern

Mehr zu Emel Can

Emel Can

Ingenieurin und Start-Up Gründerin

Mehr zu Eva Steinbacher

Eva Steinbacher

Geoinformatikerin und Raumplanerin

Mehr zu Fanny Stapf

Fanny Stapf

Journalistin und Moderatorin

Vielen Dank für die Anfrage!

Es gab einen Fehler bei der Übetragung ihrer Anmeldung