zum Inhalt springen

Helga Berger

Mein Beruf:

Österreichisches Mitglied des Europäischen Rechnungshofes

Steckbrief

Mein Beruf leicht erklärt:
Der Europäische Rechnungshof ist das finanzielle Gewissen der EU. Wir arbeiten in Luxemburg im Interesse der Europäischen Bürgerinnen und Bürger und versuchen, mit unseren Prüfungen, den Einsatz öffentlicher Mittel zu optimieren.
Was ich an meinem Beruf besonders spannend finde:
Die vielen Berichte, die ich zum lesen habe. Jeder mit unterschiedlichen Perspektiven und Analysen, aber jeder mit einem klaren Ziel, nämlich den Einsatz öffentlicher Mittel zu optimieren. Es zu lesen macht wirklich Spaß!
Freundinnen und Freunde sagen über mich:
Dass meine Energie manchmal unerschöpflich ist, dass man sich auf mich verlassen kann, dass ich mich für Sachen begeistern kann und dass ich manchmal auch ein bisschen zu viel arbeite.
Gleichberechtigung bedeutet für mich:
Gleiche Chancen in der Ausbildung und im Beruf, genauso wie gleiche Rechte aber vor allem auch gleiche Pflichten.
Als Mädchen wollte ich gerne:
Die nächste Seite im Buch lesen.

Weiter stöbern

Patricia Kilnbeck

Feuerwehrfrau

Behörden & Öffentlicher Dienst
mehr Infos zu Patricia Kilnbeck

Sylvia Sperandio

Ärztin und Offizierin im Österreichischen Bundesheer

Ärztin und Offizierin im Österreichischen Bundesheer Sylvia Sperandio
Behörden & Öffentlicher Dienst, Gesundheits- & Sozialwesen
mehr Infos zu Sylvia Sperandio

Florentina Voboril

Studentische Mitarbeiterin in der Algorithms and Complexity Group der TU Wien

MINT, Wissenschaft & Forschung
mehr Infos zu Florentina Voboril