zum Inhalt springen

Lars-Reimer Gellner

Mein Beruf:

Bereichsleiter Patient*innenmanagement im Krankenhaus „Göttlicher Heiland“
Portrait Lars-Reimer Gellner

Steckbrief

Mein Beruf leicht erklärt:
Meine Kolleg*innen und ich kümmern uns darum, dass alle Patient*innen, die oft eh mit einem mulmigen Gefühl kommen, weil sie nicht wissen, was mit ihnen passiert, gut im Krankenhaus aufgenommen und ebenso gut wieder verabschiedet werden. Außerdem kümmern wir uns um alle administrativen Dinge, die zu einem Krankenhausaufenthalt so dazu gehören.
An meinem Beruf finde ich spannend...
Dass man mit so vielen unterschiedlichen Menschen aus so vielen Kulturkreisen, verschiedenen Altersgruppen und verschiedener Herkunft zusammenkommt, egal ob Patient*innen oder Kolleg*innen.
Darum habe ich mich für meinen Beruf entschieden...
Während meiner Zivildienstzeit in einem Altenheim habe ich gemerkt, dass ich gerne einen sozialen Beruf ergreifen wollte, weil mich die Arbeit mit Menschen sehr erfüllt hat, so habe ich mein Studium in diese Richtung ausgelegt.
Mein Freundeskreis sagt über mich...
Ich bin ehrlich und authentisch.
Gleichberechtigung bedeutet für mich...
Dass jede*r/s so sein kann, wie er/sie/es ist, ohne Wertung oder (Ver-) Urteilung.
Als Bursche wollte ich...
Sportreporter werden, weil ich mir dann viele Fußballspiele hätte angucken dürfen und dafür auch noch bezahlt worden wäre :-)
Ich setze mich für Gleichstellung ein, weil..,
ich glaube, dass wir noch lange nicht so weit sind, dass Gleichstellung auch gelebt wird (allein schon durch unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen trotz gleicher Tätigkeit), auch wenn das Thema sicherlich in den letzten Jahren deutlich präsenter ist.
In meiner Freizeit mache ich gerne...
laaaaange Spaziergänge mit meinen Hunden.
Diesen Rat hätte ich gerne als Bursche bekommen:
Sei neugierig auf die Welt und entdecke immer wieder Neues und höre dabei immer auf dein Herz.
Meine größten Stärke:
Ich bin ziemlich ausgeglichen und kann sehr gut zuhören.
Meine größten Schwäche:
Mandelnougat (kann ich immer essen und leider sieht man mir das auch an).

Weiter stöbern

Arthur Rosar

Bereichsleitung der Akutgeriatrie und Remobilisation im Göttlicher Heiland Krankenhaus

Portrait Arthur Rosar
Gesundheits- & Sozialwesen
mehr Infos zu Arthur Rosar

Markus Zauner

Sozialarbeiter und Trainer in der (außer-)schulischen Jugendarbeit

Gesundheits- & Sozialwesen
mehr Infos zu Markus Zauner

Zahra Borhani

Youth Leader bei Kicken ohne Grenzen, Schiedsrichterin und Pflegeassistentin

Gesundheits- & Sozialwesen, Sport
mehr Infos zu Zahra Borhani