LEA Role Model Beatrix Dietl

Beruf: Mechatronikerin im Bereich der Raumautomation

Beschreibe deinen Beruf mit 3 Worten: spannend, abwechslungsreich, fordernd

Das Arbeitsgerät, das ich in meinem Job am häufigsten verwende …

… ist mein Laptop. Mithilfe von Computerprogrammen plane ich „intelligente“ Räume, in denen sich zum Beispiel Beleuchtung und Jalousien automatisch regeln. Außerdem suche ich nach Software-Fehlern und bessere sie aus.

Ein Ratschlag, von dem ich glaube, dass Mädchen und Frauen auf ihn verzichten können lautet …

… sie sollen bei ihren bestehenden Stärken bleiben, um ja nicht zu scheitern.

In meinem Beruf wurde ich schon oft mit folgendem Stereotyp konfrontiert …

… Mädchen sind zu schwach (für körperlich anstrengende Tätigkeiten).

Ich bin LEA Role Model, weil ich Repräsentation als unumgänglich empfinde …

… wenn man mehr Mädchen für technische Berufe begeistern möchte.