Skip to content

Förderaufruf 2022

Im Rahmen des LEA Förderaufrufs 2022 können Organisationen um eine Förderung für Projekte bzw. Projektideen ansuchen, die Maßnahmen zur Stärkung und Förderung von Mädchen und Frauen sowie zum Abbau von geschlechterbezogenen Rollenbildern beinhalten. Weiterführende Details finden sich in der dazugehörigen Förderrichtlinie und dem Förderaufruf. Eine Einreichung ist ausschließlich über das Online-Formular möglich.

Kurz-Info

  • Einreichzeitraum: 12.12.2022 bis 28.02.2023
  • Maximale Projektlaufzeit: 01.04.2023 bis 31.03.2024
  • Fördersumme pro Projekt: € 20.000,- bis € 100.000,-
  • Förderquote: bis zu 100 %
  • Wer kann um eine Förderung ansuchen?
    Organisationen, die §4a Abs 3 bis Abs 6 EStG nachweislich entsprechen
  • Welche Kosten sind förderfähig?
    Personalkosten, Sachkosten und indirekte Kosten
  • Vorlagen für Einreichende (zum Herunterladen; bitte um Kontaktaufnahme im Falle technischer/inhaltlicher Probleme):
  • Vorlagen für Fördernehmende (zum Herunterladen):
    • Stundenliste
    • Belegliste

Kontakt und Downloads

Ansprechperson: Martin Rinnhofer

E-Mail: foerderungen@lea-frauenfonds.at

Telefon: +43 1 39 50 29 07

3. Info-Call – letzte Fragen zur Einreichung: 21.02.2023, 11:00 Uhr; Anmeldungen unter foerderungen@lea-frauenfonds.at

 

Antragsbestätigung Vorlage

Budget und Arbeitspakete Vorlage

Förderrichtlinie 2022

Förderaufruf 2022

Leitfaden für die Abrechnung

 

Vielen Dank für die Anfrage!

Es gab einen Fehler bei der Übetragung ihrer Anmeldung